Trendshop 2021
Menü schließen

Unsere AGB

Allgemeine Verkaufsbedingungen Online-Shop

1 Geltungsbereich

(1) Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen (im Folgenden: AGB) gelten für alle über unseren Online-Shop geschlossenen Verträge zwischen uns, der

Bosswerk GmbH & Co. KG
Herrenpfad 38
41334 Nettetal

Geschäftsführer: Thorsten Felzen
Amtsgericht Krefeld, HRB 13165
USt-ID-Nr. DE 278206864

Telefon: +49 (0) 2153 / 1278270
Teleax: +49 (0) 2153 / 1278271
E-Mail: info@bosswerk.de

und Ihnen als unseren Kunden. Die AGB gelten unabhängig davon, ob Sie Verbraucher, Unternehmer oder Kaufmann sind.

(2) Alle zwischen Ihnen und uns im Zusammenhang mit dem Kaufvertrag getroffenen Vereinbarungen ergeben sich insbesondere aus diesen Verkaufsbedingungen, unserer schriftlichen Auftragsbestätigung und unserer Annahmeerklärung.

(3) Maßgebend ist die jeweils bei Abschluss des Vertrags gültige Fassung der AGB.

(4) Abweichende Bedingungen des Kunden akzeptieren wir nicht. Dies gilt auch, wenn wir der Einbeziehung nicht ausdrücklich widersprechen.

2 Vertragsschluss

(1) Die Präsentation und Bewerbung von Artikeln in unserem Online-Shop stellt kein bindendes Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags dar.

(2) Mit dem Absenden einer Bestellung über den Online-Shop durch Anklicken des Buttons „zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie eine rechtsverbindliche Bestellung ab. Sie sind an die Bestellung für die Dauer von zwei (2) Wochen nach Abgabe der Bestellung gebunden; Ihr gegebenenfalls nach § 3 bestehendes Recht, Ihre Bestellung zu widerrufen, bleibt hiervon unberührt.

(3) Wir werden den Zugang Ihrer über unseren Online-Shop abgegebenen Bestellung unverzüglich per E-Mail bestätigen. In einer solchen E-Mail liegt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung, es sei denn, darin wird neben der Bestätigung des Zugangs zugleich die Annahme erklärt.

(4) Ein Vertrag kommt erst zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Annahmeerklärung oder durch die Lieferung der bestellten Artikel annehmen.

(5) Bestellungen von Lieferungen ins Ausland können wir nur ab einem Mindestbestellwert berücksichtigen. Den Mindestbestellwert können Sie den in unserem Online-Shop bereit gestellten Preisinformationen entnehmen.

(6) Sollte die Lieferung der von Ihnen bestellten Ware nicht möglich sein, etwa weil die entsprechende Ware nicht auf Lager ist, sehen wir von einer Annahmerklärung ab. In diesem Fall kommt ein Vertrag nicht zustande. Wir werden Sie darüber unverzüglich informieren und bereits erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zurückerstatten.

3 Widerrufsrecht

(1) Wenn Sie Verbraucher sind (also eine natürliche Person, die die Bestellung zu einem Zweck abgibt, der weder Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann), steht Ihnen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu.

(2) Machen Sie als Verbraucher von Ihrem Widerrufsrecht nach Ziffer 1 Gebrauch, so haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen.

(3) Im Übrigen gelten für das Widerrufsrecht die Regelungen, die im Einzelnen wiedergegeben sind in der folgenden

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns [Name des Unternehmers, Anschrift und, soweit verfügbar Telefonnummer, Telefaxnummer und E-Mail Adresse eintragen] mittels einer eindeutigen Erklärung (zB ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster- Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite (Internet-Adresse einfügen) elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (zB per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns oder an (hier sind gegebenenfalls der Name und die Anschrift der von Ihnen zur Entgegennahme der Ware ermächtigten Person einzufügen) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

– Ende der Widerrufsbelehrung-

(4) Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen

(a) zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde,

(b) zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern Sie die gelieferten Datenträger entsiegelt haben.

4 Lieferbedingungen und Vorbehalt der Vorkassezahlung

(1) Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist.

(2) Bei Bestellungen von Kunden mit Wohn- oder Geschäftssitz im Ausland oder bei begründeten Anhaltspunkten für ein Zahlungsausfallrisiko behalten wir uns vor, erst nach Erhalt des Kaufpreises nebst Versandkosten zu liefern (Vorkassevorbehalt). Falls wir von dem Vorkassevorbehalt Gebrauch machen, werden wir Sie unverzüglich unterrichten. In diesem Fall beginnt die Lieferfrist mit Bezahlung des Kaufpreises und der Versandkosten.

5 Preise und Versandkosten

(1) Sämtliche Preisangaben in unserem Online-Shop sind Bruttopreise inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer und verstehen sich zuzüglich anfallender Versandkosten.

(2) Die Versandkosten sind in unseren Preisangaben in unserem Online-Shop angegeben. Der Preis einschließlich Umsatzsteuer und anfallender Versandkosten wird außerdem in der Bestellmaske angezeigt, bevor Sie die Bestellung absenden.

(3) Wenn wir Ihre Bestellung gemäß § 4 Abs. 1 durch Teillieferungen erfüllen, entstehen Ihnen nur für die erste Teillieferung Versandkosten. Erfolgen die Teillieferungen auf Ihren Wunsch, berechnen wir für jede Teillieferung Versandkosten.

(4) Wenn Sie Ihre Vertragserklärung wirksam gemäß § 3 widerrufen, können Sie unter den gesetzlichen Voraussetzungen die Erstattung bereits bezahlter Kosten für den Versand zu Ihnen (Hinsendekosten) verlangen (vgl. zu sonstigen Widerrufsfolgen § 3 Abs. 3).

6 Zahlungsbedingungen und Aufrechnung und Zurückbehaltungsrecht

(1) Der Kaufpreis und die Versandkosten sind spätestens binnen zwei (2) Wochen ab Zugang unserer Rechnung zu bezahlen.

(2) Sie können den Kaufpreis und die Versandkosten nach Ihrer Wahl auf unser im Online-Shop angegebenes Konto überweisen, uns eine Einzugsermächtigung erteilen oder per EC-/Maestro- oder Kreditkarte bezahlen. Im Fall einer erteilten Einzugsermächtigung oder der Zahlung per EC-/Maestro- oder Kreditkarte werden wir die Belastung Ihres Kontos frühestens zu dem in Abs. 1 geregelten Zeitpunkt veranlassen. Eine erteilte Einzugsermächtigung gilt bis auf Widerruf auch für weitere Bestellungen.

(3) Sie sind nicht berechtigt, gegenüber unseren Forderungen aufzurechnen, es sei denn, Ihre Gegenansprüche sind rechtskräftig festgestellt oder unbestritten. Sie sind zur Aufrechnung gegenüber unseren Forderungen auch berechtigt, wenn Sie Mängelrügen oder Gegenansprüche aus demselben Kaufvertrag geltend machen.

(4) Als Käufer dürfen Sie ein Zurückbehaltungsrecht nur dann ausüben, wenn Ihr Gegenanspruch aus demselben Kaufvertrag herrührt.

Vorkasse
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in separater E-Mail und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

Nachnahme
Sie zahlen den Kaufpreis direkt beim Zusteller. Es fallen zzgl. 6 Euro als Kosten an.

PayPal Plus
Im Rahmen des Zahlungsdienstes PayPal Plus bieten wir Ihnen verschiedene Zahlungsmethoden als PayPal Services an. Sie werden auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Dort können Sie Ihre Zahlungsdaten angeben, die Verwendung Ihrer Daten durch PayPal und die Zahlungsanweisung an PayPal bestätigen.

Wenn Sie die Zahlungsart PayPal gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, dort registriert sein bzw. sich erst registrieren und mit Ihren Zugangsdaten legitimieren. Die Zahlungstransaktion wird von PayPal unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Wenn Sie die Zahlungsart Kreditkarte gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, bei PayPal nicht registriert sein. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung und nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber von Ihrem Kreditkartenunternehmen auf Aufforderung von PayPal durchgeführt und Ihre Karte belastet. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Wenn Sie die Zahlungsart Rechnung gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, bei PayPal nicht registriert sein. Nach erfolgreicher Adress- und Bonitätsprüfung und Abgabe der Bestellung treten wir unsere Forderung an PayPal ab. Sie können in diesem Fall nur an PayPal mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Für die Zahlungsabwicklung über PayPal gelten – ergänzend zu unseren AGB – die AGB und die Datenschutzerklärung von PayPal. Weitere Informationen und die vollständigen AGB von PayPal zum Rechnungskauf finden Sie hier: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/pui-terms?locale.x=de_DE.

Ratenkauf
In Zusammenarbeit mit dem Online-Diensteanbieter Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, D-41061 Mönchengladbach bieten wir Ihnen die Möglichkeit des Ratenkaufs an. Voraussetzung ist eine erfolgreiche Adress- und Bonitätsprüfung. Für die Zahlungsabwicklung gelten – ergänzend zu unseren AGB – die AGB und die Datenschutzerklärung von Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, D-41061 Mönchengladbach. Weitere Informationen und die vollständigen AGB von Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, D-41061 Mönchengladbach zum Ratenkauf finden Sie hier: https://www.santander.de/privatkunden/

Barzahlung bei Abholung
Sie zahlen den Rechnungsbetrag bei der Abholung bar.

7 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises in unserem Eigentum.

8 Gewährleistung

(1) Wir haften für Sach- oder Rechtsmängel gelieferter Artikel nach den geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 434 ff. BGB. Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche beträgt zwei Jahre und beginnt mit der Ablieferung der Ware.

(2) Etwaige von uns gegebene Verkäufergarantien für bestimmte Artikel oder von den Herstellern bestimmter Artikel eingeräumte Herstellergarantien treten neben die Ansprüche wegen Sach- oder Rechtsmängeln im Sinne von Abs. 1. Einzelheiten des Umfangs solcher Garantien ergeben sich aus den Garantiebedingungen, die den Artikeln gegebenenfalls beiliegen.

9 Haftung

(1) Wir haften Ihnen gegenüber in allen Fällen vertraglicher und außervertraglicher Haftung bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen auf Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen.

(2) In sonstigen Fällen haften wir – soweit in Abs. 3 nicht abweichend geregelt – nur bei Verletzung einer Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelmäßig vertrauen dürfen (so genannte Kardinalpflicht), und zwar beschränkt auf den Ersatz des vorhersehbaren und typischen Schadens. In allen übrigen Fällen ist unsere Haftung vorbehaltlich der Regelung in Abs. 3 ausgeschlossen. Wir haften insbesondere nicht für entgangene Einspeisevergütung, es sei denn, diese wurde durch unser vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten verursacht.

(3) Unsere Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt von den vorstehenden Haftungsbeschränkungen und –ausschlüssen unberührt.

10 Urheberrechte

Wir haben an allen Bildern, Filme und Texten, die in unserem Online Shop veröffentlicht werden, Urheberrechte. Eine Verwendung der Bilder, Filme und Texte, ist ohne unsere ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet.

11 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Wenn Sie die Bestellung als Verbraucher abgegeben haben und zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in einem anderen Land haben, bleibt die Anwendung zwingender Rechtsvorschriften dieses Landes von der in Satz 1 getroffenen Rechtswahl unberührt.

(2) Wenn Sie Kaufmann sind und Ihren Sitz zum Zeitpunkt der Bestellung in Deutschland haben, ist ausschließlicher Gerichtsstand der Sitz des Verkäufers, Nettetal. Im Übrigen gelten für die örtliche und die internationale Zuständigkeit die anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen.

(3) Streitbeilegung: Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten geschaffen. Die Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Nähere Informationen sind unter dem folgenden Link verfügbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr . Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir weder bereit noch verpflichtet.

Our General Terms and Conditions

Online Shop General Terms and Conditions

1 Scope

(1) These General Terms and Conditions (T&C) apply to all contracts concluded via on Online Shop between us

Bosswerk GmbH & Co. KG
Herrenpfad 38
41334 Nettetal

Managing Director: Thorsten Felzen
Amtsgericht (local court of) Krefeld, HRB 13165
VAT ID no: DE 278206864

Telephone: +49 (0) 2153 / 1278270
Fax: +49 (0) 2153 / 1278271
Email: info@bosswerk.de

and you, our customer. These T&C shall apply irrespective of whether you are a consumer, an undertaking or a merchant.

(2) All agreements made between you and us in connection with the contract of purchase shall be primarily defined by these General Terms and Conditions, our written order confirmation and our declaration of acceptance.

(3) The T&C in force at the time of the conclusion of contract shall be the applicable version.

(4) We do not accept the customer’s alternative terms and conditions. This remains the case even if we do not explicitly repudiate to their inclusion.

2 Conclusion of contract

(1) The presentation and marketing of articles in our Online Shop does not constitute a binding offer to conclude a contract of purchase.

(2) Through the submission of a purchase order via the Online Shop by clicking on the “place binding purchase order”, you are submitting a legally binding purchase order. You are bound to the purchase order for a period of two (2) weeks from its submission. This shall not affect any right you have under Section 3 to cancel your purchase order.

(3) We will promptly send you an email confirming receipt of your purchase order submitted via our Online Shop. This email does not constitute a binding acceptance of the purchase order, unless acceptance is confirmed alongside the confirmation of receipt.

(4) A contract shall only be concluded once we have accepted your purchase order through a declaration of acceptance or the delivery of the ordered item.

(5) We can only accommodate purchase orders for delivery abroad if a minimum order quantity is satisfied. The minimum order quantity is set out in the price information provided in our in our Online Shop.

(6) If we cannot deliver the merchandise you have ordered, because it is not in stock for example, we will not issue a declaration of acceptance. No contract is concluded in this case. We shall inform you of the situation without delay, and promptly refund you any payment already received.

3 Right to cancel

(1) If you are a consumer (meaning a natural person who submits a purchase order, which is connected to any commercial or self-employed activity), you have a right to cancel pursuant to the statutory provisions.

(2) If, as a consumer, you choose to exercise your right to cancel pursuant to No. 1, you shall be required to pay the regular costs of the return consignment.

(3) Otherwise, the right to cancel is subject to the individual provisions set out in the following

Cancellation Policy
Right to cancel

You have the right to cancel this contract within fourteen days without stating any reasons. The cancellation period is fourteen days from the day on which you or a third party designated by you, but not the carrier, takes possession of the merchandise. In order to exercise your right to cancel, you must notify us [enter name of the company, address and telephone number, fax number and email address if available] by means of a clear declaration (e.g. by a posted letter, fax or email) of your decision to cancel this contract. For this purpose, you may use the attached sample cancellation form but this is not mandatory, however. You can also electronically complete and submit the sample cancellation form or other unambiguous declaration on our website (enter website address). If you exercise this option, we will send you a message without delay (by email for example) confirming that we have received your cancellation. To comply with the cancellation period, it is sufficient to send the notification prior to the expiry of the cancellation period, advising us that the right of cancellation is exercised.

Consequences of cancellation

If you effectively cancel this contract, we are obliged to return all payments we have received from you, including delivery costs (except the additional costs incurred by your selection of a way of delivery which differs from the most economical standard delivery offered by us). Such return payment must be made immediately and no later than within fourteen days from the day on which we receive your notification that you are cancelling the contract. The repayment will be made by the same means of payment as the one used for the initial transaction, unless expressly agreed with you otherwise; in any event, you will not be charged any fees for such a repayment. We many refuse to refund you until we have received the returned merchandise, or until you have provided proof that you have returned the merchandise, whichever is earlier.

You must return or hand over the merchandise to us or to (where relevant, enter the name of the person authorised by you to take receipt of the merchandise). You must do so without delay, and in any case no later than fourteen days from the day on which you notify us of your cancellation of the contract. The deadline is satisfied if you dispatch the merchandise before the expiry of the fourteen-day period.
You shall bear the direct costs for returning the goods.

You must only pay for any loss in value of the goods if this loss is due to the handling of the merchandise in a manner not necessary for examining its quality, characteristics and proper functioning.
End of Cancellation Policy

(4) There is no right of cancellation for distance selling contracts

(a) for the delivery of goods manufactured to the customer’s specifications or clearly tailored to their personal requirements, or for goods which is not suitable for return due to their quality, or for goods which can quickly perish or if the expiry date of the goods would be exceeded.

(b) for the delivery of audio or video recordings or software, if you have removed the seal from the data carriers provided.

4 Terms of delivery; right to demand prepayment

(1) We shall be entitled to made part deliveries, provided this is tenable for you.

(2) The non-binding delivery period is approx. eight (8) working days provided the ordered merchandise is in stock at the time the purchase order is placed, and nothing to the contrary has been agreed. Said period commences with the conclusion of the contract, subject to the provisions contained in para. 3.

(3) In the case of purchase orders received from customers who place of residence or registered business is located abroad, or if there are well-founded indications of a payment default risk, we reserve the right to make the delivery subject to the prior payment of the purchase price together with the shipping costs (right to demand prepayment). If we exercise our right to demand prepayment, we will notify you without delay. In this case, the delivery period commences with the payment of the purchase price and the shipping costs.

5 Prices and shipping costs

(1) All the prices listed in our Online Shop are gross prices. They include the statutory rate of value-added tax but not the additionally payable shipping costs.

(2) The shipping costs are listed in the price information displayed in our Online Shop. The price including value-added tax and additional shipping costs, is also displayed in the order screen before you submit the purchase order.

(3) If we fulfil your purchase order by making party deliveries in accordance with Section 4 para. 1, you shall only be liable to pat the shipping costs for the first part delivery. If the part deliveries are made in accordance with your request, we shall charge you the shipping costs for each part delivery.

(4) If you effectively cancel the contract in accordance with Section 3, subject to the statutory conditions you may demand a refund of shipping costs already paid by you (dispatch charges) (see Section 3 para. 3 for the other consequences of a cancellation).

6 Terms of payment, offsetting and right of retention

(1) The purchase price and the shipping costs are payable no later than two (2) weeks of receiving our invoice.

(2) You have the option of transferring the purchase price and shipping costs to the account specified in the Online Shop, issuing us a direct debit authorisation, or paying by EC/Maestro or credit card. If you issue us with a direct debit authorisation or make payment by EC/Maestro or credit card, we will charge your account at the earliest at the time set out in para. 1. Until such time it is revoked, any issued direct debit authorisation shall continue to be valid for subsequent purchase orders.

(3) You are not entitled to offset our payment claims against your counterclaims unless your counterclaims have been confirmed by a final court judgement or are undisputed. You also have the right of retention against our payment claims if you raise complaints or counterclaims under the same purchase contract.

(4) As the purchase, you are only then only entitled to exercise a right of retention if your counterclaim is based on the same purchase contract.

Prepayment

If the prepayment option is selected, we will provide you with the details of your bank account in a separate email and deliver the merchandise following receipt of payment.

Cash on delivery

You pay the purchase price directly to the delivery agent. Additional costs of 6 euro shall be charged.

PayPal Plus

Through PayPal Plus we offer various payment methods as PayPal services. You will be directed to PayPal’s website as the online provider. There, you will be able to enter your payment data, authorise PayPal to use your data and confirm your payment instruction to it.

If you choose the PayPal payment method, in order to pay the invoice total you must be registered/or register yourself with PayPal and verify yourself using your log-in details. The payment transaction will be automatically carried out by PayPal immediately after you confirm the payment instruction. Further information will be provided during the payment procedure.

If you choose the credit card payment method, you do not have to the registered with PayPal in order to pay the invoice total. The payment transaction will be carried out by your credit card company at the instruction of PayPal and charged to your account immediately after you have the confirmed the payment instruction and verified that you are the law card holder. Further information will be provided during the payment procedure.

If you choose the invoice payment method, you do not have to be registered with PayPal in order to pay the invoice total. Once the address and credit-rating checks have been performed, we will assign our payment claim to PayPal. In this case, you must make the payment to PayPal in order to discharge your payment obligation. The payment transaction procedure carried out via PayPal is subject to PayPal’s T&C and Privacy Policy alongside our own T&C. Further information and PayPal’s complete T&C for the payment of invoices can be found here: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/pui-terms?locale.x=de DE.

Payment by instalments

Partnered by the online service provider, Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, D-41061 Mönchengladbach, we can also offer you payment by instalments. This is subject to the successful completion of an address and credit-raking check. The payment transaction procedure is subject to the T&C and Privacy Policy of Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, D-41061 Mönchengladbach, alongside our own T&C. Further information and the complete T&C of Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, D-41061 Mönchengladbach for payment by instalments can be found here: https://www.santander.de/privatkunden/

Cash on collection

You pay the invoice total at the time of collection.

7 Retention of title

The delivered merchandise shall remain our property until the purchase price is paid in full.

8 Warranty

(1) We are liable for material faults or defective legal title in accordance with the applicable statutory regulations, especially Sections 434 et seqq. German Civil Code (BGB). The limitation period for statutory warranty claims is two years, commencing with the shipment of the merchandise.
(2) Any seller’s guarantees we extend to certain items, or manufacturer’s guarantees extended by the manufacturer to certain items, are exercisable alongside the claims in the event of any material faults or defective legal title within the definition of para. 1. Details regarding the scope of such guarantees are set out in the terms of the guarantee, which are enclosed with the items where relevant.

9 Disclaimer

(1) We shall be liable to you in all cases of contractual and non-contractual liability for our intentional acts and gross negligence in accordance with the statutory provisions for damages or reimbursement of futile expenditure.

(2) In other cases, unless otherwise stipulated in para. 3, we shall only be liable for the breach of a contractual obligation, the fulfilment of which is a prerequisite for the due performance of the contract and on the fulfilment of which you, as the customer, may regularly rely (“cardinal obligations”), and this liability is namely limited to compensation of foreseeable and typical damage. In all other cases, our liability shall be excluded subject to the provision in para. 3. We accept no liability particularly for lost feed-in revenue unless this is the result of our intentional or grossly negligent conduct.

(3) Our liability for damages arising from death or personal injury and under the Product Liability Act shall remain unaffected by the preceding limitations and exclusions of liability.

10 Copyright

We retain the copyright to all images, films and text published in our Online Shop. Any use of these images, films and text without our explicit consent is prohibited.

11 Choice of law and legal venue

(1) The law of the Federal Republic of Germany applies to the exclusion of the UN Sales Convention. If you have submitted the purchase order as a consumer and you are ordinarily resident in another country, the application of the binding legal provisions of that country shall remain unaffected by the choice of law specified in the previous sentence.

(2) If you are a merchant and your registered address is located in Germany at the time of submitting then purchase order, the exclusive legal venue shall be the court with jurisdiction over the seller’s registered address in Nettetal. Otherwise the local and international jurisdiction shall be subject to the applicable legal regulations.

(3) Dispute resolution: The EU Commission has established an online platform for the online resolution of disputes. The platform is a point of contact for the alternative dispute resolution of cases concerning contractual obligations established through online purchase contracts. Further information is available under the following link: http://ec.europa.eu/consumers/odr . We are neither obliged nor willing to participate in any dispute resolution procedure before any consumer conciliation body.

* Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, sofern nicht anders beschrieben. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
Bitte beachten Sie beim Kauf von Batterien die Hinweise zur Batterieentsorgung.

Copyright © 2022 Bosswerk GmbH & Co. KG

Trendshop 2021