Produktnummer: 1000012

Liontron LiFePO4 Marine Akku IP67 12,8V 150Ah LX Smart BMS mit Bluetooth und Arctic

1.257,00 €

Inhalt: 1

Versandfertig in 3 Werktagen, Lieferzeit 2 - 4 Werktage

STÜCK

Die Fakten im Überblick

  • 10 Jahre Reparaturversprechen
  • 7 Jahre deutsche Herstellergarantie
  • Wasserdicht nach IP67 gegen Feuchtigkeit und Staub
  • Bis minus 30 Grad aufladen

<h2>Hohe nutzbare Kapazität und langes Leben </h2>

Die All In 1 mit 150 Amperestunden liefert 1,92 Kilowattstunden und hat eine nutzbare Kapazität von 150 Ah. Das entspricht einer AGM 300 Ah entspricht. Du kannst das Doppelte an Wattstunden nutzen, ohne die Lebensdauer zu beeinträchtigen.

<h2>Frostsicher und wasserdicht </h2>

Der Lithium-Eisenphosphat-Akku ist nicht nur bis -30 Grad Celsius aufladbar, sondern auch nach der Schutzklasse IP67 gegen Feuchtigkeit, Stöße, Vibrationen und Schmutz geschützt. Bisher gab es neben den Grundmodellen jeweils eine „Arctic“- und „Marine“-Version – jetzt sind alle Funktionen in der neuen „All in 1“-Batterie vereint. Die meisten Konkurrenzprodukte können nicht bei Minusgraden geladen werden, ohne Schaden zu nehmen.

<h2>Lange Garantie und Reparaturversprechen </h2>

Dazu bietet der Marktführer 7 Jahre uneingeschränkte Herstellergarantie, mindestens 10 Jahre Ersatzteilservice und eine App, die über den Zustand von bis zu 10 Batterien informiert. Die Lithium-Batterien von LIONTRON punkten durch eine sehr geringe Ausfall- und Rücklaufquote sowie ein reparaturfreundliches Design.

<h2>Leistung im Gelände oder auf dem Wasser </h2>

Die Vereinigung der LIONTRON „Marine“ und „Arctic“ Versionen bietet wesentliche Vorteile. Bei jeder geschlossenen oder wasserdichten Batterie entsteht Kondensat. Vor allem bei starken Temperaturschwankungen bildet sich Feuchtigkeit, die der Luft, die sich im Batteriegehäuse befindet, durch den natürlichen Kondensationsprozess entzogen wird. Das verbaute Belüftungssystem „GORE Protective Vent“ mit einer Duplex 2-Wege-Membran sorgt für das zügige Entfernen des Kondensats. Der Betrieb bei Minustemperaturen bis zu -30 Grad Celsius gestaltet sich problemlos – mit

Heizelementen, die ausschließlich mit anliegendem Ladestrom betrieben werden. Der Einbau der Batterie auch in ungeheizte Teile von Fahrzeugen, Booten, Yachten und Sonderfahrzeugen kann somit bedenkenlos erfolgen. Damit ist die neue Serie optimal für Caravans, Reisemobile, Camper, Expeditionsmobile, Yachten, Boote und On- wie Offgrid Installationen im Innen- und Außenbereich geeignet.

<h2>Das Abenteuer kann starten </h2>

Die „All in 1“ ist mit Schutzklasse IP67 für den Einsatz unter widrigsten Bedingungen gerüstet, sowohl off-road, on-road, in der Luft oder auch zur See. Die neue Serie bietet Schutz vor extremen Witterungs- und Temperatureinflüssen, bei permanentem Ausgleich von Druckschwankungen, welche durch Wetterlage, Höhen- oder Temperaturunterschiede entstehen können. Die neue LIONTRON gewährleistet effektivsten Schutz der Elektronik, Zellen und Mechanik gegen Eindringen von korrosionsfördernden Substanzen wie Feuchtigkeit, Wasser, Sprüh- und Spritzwasser beispielsweise durch Regen, Gewitter, Sturm oder ähnliche Ereignisse.

<h2>Nachhaltigkeit durch tauschbare Komponenten </h2>

Das LIONTRON-Gehäuse ist nicht verklebt und lässt sich durch das Lösen von vier Schrauben schnell und einfach für Servicezwecke öffnen. Auch die einzelnen Komponenten, wie die Lithium-Zellen, das Batterie-Management-System oder das Bluetooth-Modul, sind nicht verlötet, sondern verschraubt. Die konstruktive Basis aller LIONTRON-Batterien ist das sogenannte „3 x 5 Minuten“-Konzept. Damit ist es erstens möglich, jede Batterie binnen fünf Minuten zu öffnen und auf Fehler zu testen. Zweitens kann in weiteren fünf Minuten jedes Bauteil ausgetauscht werden. Drittens: Nach weiteren fünf Minuten ist die Batterie zusammengebaut und wieder einsatzbereit. Damit sind die Lithium-Batterien von LIONTRON keine Wegwerfprodukte, sondern eine nachhaltige Lösung, die auch die Fachjury des „European Innovation Award“ überzeugt hat. Aus diesem Grund haben die führenden europäischen Experten der Fachmagazine im Reisemobilsegment LIONTRON 2022 im Bereich „Nachhaltigkeit & Umwelt“ den European Innovation Award verliehen.

<h2>Sicherheit und Umweltschutz </h2>

Die Lithium-Eisenphosphat-Batterien ermöglichen ein hohes Maß an Sicherheit, da sie im Gegensatz zu anderen Lithium-Ionen-Akkus nicht brennen. Dazu besteht keine Gefahr durch Gase oder eine Explosion. LIONTRON-Batterien sind UN 38.3, CE, E-Mark und FCC zertifiziert. Im Gegensatz zu konkurrierenden Lithium-Technologien werden weder Kobalt, Nickel, Kadmium noch weitere umweltschädliche Schwermetalle bei der Zellproduktion eingesetzt. Vor allem beim Recycling punktet die Lithium-Eisenphosphat-Technologie gegenüber anderen Materialkombinationen. Alle eingesetzten Metalle sind bis zu 100 % recycelbar und es werden keine giftigen Schwermetalle in die Umwelt emittiert.

Handbuch mit Einbaueinleitung und Datenblatt im Lieferumfang enthalten.

Technische Daten

Videos & Anleitungen

Dokumente