Trendshop 2021

Telefon Mo.-Fr. 10 - 18 Uhr

+49 (0) 2153 / 127 82 69

oder per E-Mail info@bosswerk.de

Menü schließen

Durch das in der letzten Zeit sehr stark angestiegene Absatzvolumen ist unser Versand derzeit massiv überlastet, obwohl wir diesen ständig ausbauen. Dies führt aktuell dazu, dass komplexe PV Aufträge mit vielen Einzelpositionen nicht unmittelbar nach Auftrags- und Zahlungseingang versendet werden können, obwohl die Ware im Regelfall vorrätig ist. Bestellungen mit wenigen Positionen (max. zwei Module ohne Montagematerial) und unsere Solarthermieaufträge können wir dagegen fristgerecht versenden. Wir bemühen uns, dieses Problem kurzfristig und nachhaltig zu lösen. Sollten Sie davon betroffen sein, werden wir uns mit Ihnen abstimmen. Wir bitten um ihr Verständnis. Vielen Dank.

Anschluss-Set für selfPV 15 Meter mit Betteri-Kupplung und Wieland Einspeisesteckdose
selfPV

Anschluss-Set für selfPV 15 Meter mit Betteri-Kupplung und Wieland Einspeisesteckdose

Anschlusskabel für selfPV 3x1,5mm² H07RN-F Gummikabel 230V Leitung H07RN-F flexibel einseitig mit Betterie IP68 Steckverbinder, 3-polig und Wieland Einspeisesteckdose inkl. dreipoligem RST20 Buchsenteil und abgewinkeltem Steckerteil
Art.Nr.: ANB15-RST
versandfertig in 1-2 Werktagen
versandfertig in 1-2 Werktagen
60,97 €
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand
Paketversand 1,5 kg

Wieland Einspeisesteckdose gesis RST20, unterputz

Warum eine Einspeisesteckdose?

Erzeugungsanlagen auf Mittelspannungsebene wie unsere selfPV Anlagen (auch Kleinst-, Balkon oder Guerilla-Anlage genannt) erfordern für einen VDE konformen Anschluss unabhängig von der Größe einen Ortsfesten Anschluss. Das Einspeisen über den Standard-Schuko-Stecker erfüllt diese Norm nicht!

Zur Erfüllung ist es unter anderem notwendig, dass ein Lösen des Steckers nur mit Hilfe eines Werkzeugs möglich ist. Zudem ist der Schuko-Stecker nicht berührungssicher und das Standard-Steckersystem (Typ F, CEE 7/4) kann in beiden Steckerlagen eingesteckt werden. Dadurch kann ungewollt die Phase des Erzeugers auf den Nulleiter der Hausinstallation geschaltet werden. Weiterhin kann es zu Verwechselungen der Erzeugungsanlage mit anderen Verbrauchern kommen.

Die Wieland Einspeisesteckdose gesis RST20 erfüllt alle diese Voraussetzungen für einen ordnungsgemäßen und VDE-konformen Anschluss von selfPV Anlagen.

Vorteile

  • Separate Stromkreise perfekt Trennen durch mechanische und farbliche Kodierung des RST® CLASSIC. Mitgelieferte Kodierung des Buchsenteil: Schwarz.
  • Montage des Steckdosenrahmens auf marktüblichen Unterputzdosen (mindestens 60 mm Tiefe von Vorteil)
  • Automatische, mechanische Verriegelung der RST® CLASSIC Steckverbinder beim Stecken
  • Trennen der Verriegelung mittels handelsüblicher Schraubendreher
  • Berührgeschützte Kontakte bei Stecker- und Buchsenteil, auch in ungestecktem Zustand

Technische Eigenschaften

  • Schutzgrad: IP44
  • Zulassung des gesis® RST® CLASSIC Steckverbinder-Systems
    – 2PfG1915: PV-Steckverbinder für PV-Systeme mit AC-Spannung
    – EN61535: Installationssteckverbinder für dauernde Verbindung in festen Installationen

Anwendungsbeispiel




Sicheres Einrasten und einfaches Lösen

Trendshop 2021