WATTSTUNDE Solarmodul flexibel DAYLIGHT 75Wp

WATTSTUNDE Solarmodul flexibel DAYLIGHT 75Wp

Hochleistungs Semi-flexibles Solarmodul mit SUNPOWER DAYLIGHT Zellen. Sehr hoher Zellwirkungsgrad von über 20% - Abmessungen: 750 x 540 x 3mm


PDFBedienungsanleitung: WATTSTUNDE® FX-Serie Datenblatt

Art. WS75FX

Lieferbar ab dem 27.07.2018

Lieferbar ab dem 27.07.2018

189,- €

inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versandkosten
Paketversand 1.20 kg

Semi flexibles Solarmodul von WATTSTUNDE®

Jetzt mit noch besseren Zellen und hochwertigeren Produkteigenschaften für eine optimale Lichtausbeute

Die 3te Generation der Semi-flexiblen Solarmodule von WATTSTUNDE® werden mittlerweile mit auf dem Markt leistungsstärksten SunPower Backcontact Zellen verbaut und schaffen es dadurch auf kleinster Fläche die höchsten Erträge zu erreichen. Die Besonderheit der SunPower Solarzellen gegenüber monokristallinen Zellen ist der hohe Zellwirkungsgrad. Dies macht sich gerade bei schwachem und diffusem Licht am deutlichsten bemerkbar indem die Sunpower Solarzelle auch bei schwachem Tageslicht genug Licht in elektrische Energie umwandelt umso die Batterie zu laden.

Für eine hohe Langlebigkeit der Module, besteht das Solarmodul Laminat aus einer festen und strukturierten ETFE Beschichtung, die in Ihren Eigenschaften sehr gut gegen jegliche UV und Witterungsbedingungen wie Hagel, Sturm geeignet ist. Dadurch das WATTSTUNDE die Solarmodule eigenständig produziert wird hier ein direkter Einfluss auf die zu verarbeiteten Materialien genommen und es wird darauf geachten nur die passenden für den Einsatzzweck erforderlichen Komponenten für eine optimale Performace und Langlebigkeit zu verwenden.

Die für die FX Solarmodul Reihe speziell verwendeten ETFE Folien haben neben Ihren hervorragenden Witterungsverhalten zudem eine hohe Lichtdurchlässigkeit von bis zu 96% was sich direkt auf die Lichtumwandlung in elektrischen Energie auswirkt.

Durch Ihre Flexibilität von bis zu 20% sowie dem geringen Gewicht, lassen sich die flexiblen Solarmodule in zahlreichen Anwendungen einsetzen. Bestens geeignet sind vor allem unebene Flächen wie Alkoven von Wohnmobilen, Hochdächer und Bootsdecks. Den größten Einsatzzweck finden die Solarmodule auf Wohnmobilen, VW Bussen, Campervans und vor allem auch Booten und Marineanwendungen.

  • Höherer Zellwirkungsgrad von über 20%
  • Hochleistungs Sunpower Back-Contact Zellen
  • Strukturierte ETFE Beschichtung
  • Hohe Lichtdurchlässigkeit danke spezieller ETFE Zusammensetzung
  • Bypass Dioden integriert
  • 80-90% weniger Gewicht als herkömmliche gerahmte Solarmodule
  • Semi-Flexibel bis zu 20%
  • Vollflächig verklebbar
  • Anschlussdose mit IP65
  • Vorverkabelt mit 90cm Solarkabel und MC4 Steckern (+ / -)
  • Problemlose Verschaltung mehrerer Module dank MC4 Stecker

Die Solarmodule sind bereits mit einem Paar Solarkabeln mit passenden MC4 Steckern versehen und ermöglichen Ihnen durch das MC4 Steckprinzip ein einfaches Verschalten auch mehrerer Module aneinander. Durch die auf der Vorderseite angebrachte Anschlussdose können die Module vollflächig verklebt werden.

Modultyp 12V Modul
Nennleistung (Pmpp) 75 W
Ø Tagesertrag (Sommer) 450 Wh/d
Kurzschlussstrom (Isc) 4,30 A
Leerlaufspannung (Uoc) 22,35 V
Spannung (Umpp) 18,70 V
Strom (Impp) 3,99 A
Zellwirkungsgrad >20%
Zellenzahl 64
Anschlussdose IP 65
Maße 750 x 540 x 3 mm
Gewicht 0,75 kg

Hinweis zur Batterieverordnung Batterien dürfen nicht in den Hausmüll gegeben werden. Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien als Endverbraucher gesetzlich verpflichtet. Sie können Batterien nach Gebrauch in der Verkaufsstelle oder in deren unmittelbarer Nähe (z.B. in kommunalen Sammelstellen oder im Handel) unentgeltlich zurückgeben. Sie können Batterien auch ausreichend frankiert per Post an uns zurücksenden: Bosswerk GmbH & Co. KG - Herrenpfad 38, D-41334 Nettetal. Batterien oder Akkus, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchkreuzten Mülltonne gekennzeichnet. In der Nähe des Mülltonnensymbols befindet sich die chemische Bezeichnung des Schadstoffes. Cd steht für Cadmium, Pb für Blei und Hg für Quecksilber.

Batteriepfand KFZ-Starterbatterien Für KFZ-Starterbatterien ist laut §10 BattG vom Verkäufer ein Pfand in Höhe von 7,50 Euro einschließlich Umsatzsteuer zu erheben, wenn der Endverbraucher zum Zeitpunkt des Kaufs keine gebrauchte Starterbatterie vorhält. Sofern kein Pfand seitens des Verkäufers erhoben wird, ist dieser Betrag auch nicht vom Kaufpreis abzugsfähig.